Bildungsauftrag

Der Bildungsauftrag der Schulen im Aargau ist in der kantonalen Verfassung und im Schulgesetz festgehalten. Die Schule Aargau...

  • bildet die Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, verantwortungsbewussten, mündigen, gemeinschaftsfähigen und toleranten Menschen.
  • vermittelt Wissen, stärkt die Persönlichkeitsentwicklung und fördert das soziale Verhalten.
  • fordert den Leistungswillen und bestärkt in der Leistungsfähigkeit.
  • leitet an zu Ehrfurcht und Achtung vor den Mitmenschen, der Natur und der Umwelt.
  • gewährt allen eine den Fähigkeiten angemessene Bildung.
  • befähigt Kinder und Jugendliche ihre schöpferischen Kräfte zu entfalten.
  • fördert Geist und ihr Gemüt.
  • arbeitet mit den Eltern zusammen und respektiert deren Erziehungsauftrag.
  • respektiert das Gebot religiöser, politischer und weltanschaulicher Neutralität.
  • bemüht sich um die Chancengleichheit aller Schüler/innen und um die Gleichstellung der Geschlechter.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.