Bildungsauftrag

Der Bildungsauftrag der Schulen im Aargau ist in der kantonalen Verfassung und im Schulgesetz festgehalten. Die Schule Aargau...

  • bildet die Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen, verantwortungsbewussten, mündigen, gemeinschaftsfähigen und toleranten Menschen.
  • vermittelt Wissen, stärkt die Persönlichkeitsentwicklung und fördert das soziale Verhalten.
  • fordert den Leistungswillen und bestärkt in der Leistungsfähigkeit.
  • leitet an zu Ehrfurcht und Achtung vor den Mitmenschen, der Natur und der Umwelt.
  • gewährt allen eine den Fähigkeiten angemessene Bildung.
  • befähigt Kinder und Jugendliche ihre schöpferischen Kräfte zu entfalten.
  • fördert Geist und ihr Gemüt.
  • arbeitet mit den Eltern zusammen und respektiert deren Erziehungsauftrag.
  • respektiert das Gebot religiöser, politischer und weltanschaulicher Neutralität.
  • bemüht sich um die Chancengleichheit aller Schüler/innen und um die Gleichstellung der Geschlechter.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.