Deutsch als Zweitsprache

  • Der Kindergarten bietet für Kinder, die zu Hause mit einer anderen Sprache aufwachsen, die grosse Chance, bereits in frühem Alter Deutsch zu lernen.

  • Schüler/-innen, die zu Beginn oder während der Schulzeit aus einem fremdsprachigen Gebiet zuziehen, besuchen parallel zum Klassenunterricht einen einjährigen Deutsch-Intensivkurs. Bei grossen schulischen Bildungslücken kann zum Aufarbeiten von fehlendem Schulstoff eine Einschulungsbegleitung beantragt werden.

  • Deutsch-Stützkurse dienen der weiteren sprachlichen Förderung anschliessend an den Intensivkurs. Auch Kinder aus nicht deutschsprachigen Familien erhalten in der 1. und 2. Klasse DaZ-Stützunterricht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.